Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft Nachrichten

FC bestreitet vorletzten Test erfolgreich

Martin Popp,  FC Amberg 2016-2017

Auch den vorletzten Test vor dem Start in die Restrückrunde der Fußball-Bayernliga hat der FC Amberg erfolgreich bestritten. Die Mannschaft um die Trainer Lutz Ernemann und Bastian Ellmaier setzte sich am Sonntagabend auf dem Kunstrasenplatz in Raigering gegen den Süd-Kreisligisten SV Inter Bergsteig Amberg mit 4:1 (0:0) durch. Dabei traf Stürmer Martin Popp (unser Foto) gleich dreimal. „Wir mussten etwas improvisieren“, hatte am Freitagnachmittag Teammanager Wolfgang Gräf gesagt. Denn ursprünglich war zunächst an diesem Wochenende … Weiterlesen »

 

Bezirksliga-Team holt sich den Vilstal-Cup

Haselmühl

Der Bezirksligist FC Amberg konnte sich in einem spannenden Endspiel gegen den Gastgeber ASV Haselmühl mit 2:0 durchsetzen und den Spedition-Wagner-Vilstalcup gewinnen. Am Samstag standen die Vorrundenspiele auf dem Programm, die in zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften ausgetragen wurden. In der Gruppe A setzte sich der Bezirksligist FC Amberg II mit vier Siegen klar durch, er musste nur gegen den SV Köfering eine 1:3-Niederlage hinnehmen. Zweiter wurde Gastgeber ASV Haselmühl, der nur eine Niederlage … Weiterlesen »

 

Schwere Vorrundengruppe für den FC Amberg

amberg

An spannenden Duellen wird es bei der Neuauflage des hochkarätig besetzten Auerbacher Hallenfußballturniers nicht mangeln, wenn am 8. Januar ab 14 Uhr der EDEKA Schöffler-Cup stattfinden wird. Sehr früh treffen nämlich die beiden letzten Turniersieger aufeinander. Doch auch sonst hat die Auslosung attraktive Paarungen ergeben. Das haben die beiden Losfeen Lilly Biersack und Oana Cazimir richtig gut gemacht. Für die beiden Gruppen des EDEKA Schöffler-Cups haben sie richtige Knaller-Begegnungen ausgelost. In der Gruppe A treffen … Weiterlesen »

 

FC Amberg beim Oberpfalz Medien-Cup Sechster

medien1

Es war angerichtet: Am Mittwoch haben acht Mannschaften in der Weidener Mehrzweckhalle beim Hallenfußball-Turnier der SpVgg SV Weiden um den Oberpfalz Medien-Cup 2017 gekämpft. Dabei gelang den Gastgebern der Hattrick, denn die Mannschaft um Trainer Franz Koller setzte sich am späten Abend im Endspiel vor rund 1300 Zuschauern gegen den Landesligisten SV Etzenricht mit 5:1 durch, wobei Stürmer Marco Kießling mit seinen drei Treffern zum Matchwinner avancierte. Enttäuschend hingegen der Auftritt des zweiten Bayernligisten im … Weiterlesen »

 

Edeka-Schöffler-Cup garantiert besten Hallenfußball

Beim Edeka-Schöffler-Cup des SV 08 Auerbach (hier eine Szene gegen Burglengenfeld aus dem Vorjahr) ist bester Hallenfußball garantiert. Bild: SV 08 Auerbach

Neben dem Hallenturnier des Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden um den Oberpfalz Medien-Cup ist der Edeka-Schöffler-Cup des Kreisligisten SV 08 Auerbach das zweite Highlight der Hallenfußball-Saison im Kreis Amberg/Weiden. Wie schon in den Jahren zuvor ist es dem Organisations-Team um Vorsitzenden Uwe Ditz gelungen, auch für Anfang 2017 ein äußerst attraktives Teilnehmerfeld auf die Beine zu stellen. Dieses Mal findet das Turnier, bei dem es nicht nur um den Wanderpokal geht, sondern auch um ein Gesamtpreisgeld … Weiterlesen »

 

FC Amberg bleibt wirtschaftlich seiner Linie treu

Helmut Schweiger, Präsident des FC Amberg. Foto: FC Amberg

Spielerrevolte beim Fußball-Bayernligisten FC Amberg? So zumindest wurde es am Dienstag in einem Medienbericht einer Amberger Lokalzeitung kommuniziert. Eine Aussage, gegen die sich die in dem Artikel genannten Spieler Brian Gallo, Sven Seitz, Christian Knorr, Marco Wiedmann, Julian Ceesay und Kevin Kühnlein vehement wehren. Die Akteure fordern in einer Mail von Kapitän Kühnlein an die Zeitung unmissverständlich: „Von uns hat weder ein Spieler ein Training boykottiert noch einen unbedingten Wechselwunsch geäußert. Wir bitten dringlichst, Abstand … Weiterlesen »

 

Mit Fotogalerie: Bitterer und unnötiger Punktverlust für die U23

6516696

Das hätte es nicht gebraucht: Die Bezirksliga-Fußballer des FC Amberg haben am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen den TSV Detag Wernberg unnötige Punkte liegen gelassen. Die Elf von Trainer Daniel Liermann war nämlich gegen den Tabellennachbarn spielbestimmend, gab jedoch in der Endphase eine schon sicher geglaubte 3:1-Führung noch aus der Hand. In der Nachspielzeit markierte Christoph Reis das glückliche 3:3 für die Gäste. Liermann konnte personell bis auf die Langzeitverletzten nahezu aus dem Vollen schöpfen. Es … Weiterlesen »