Archiv der Kategorie: 1. Mannschaft Nachrichten

DFB vergibt Lizenzen an 25 neue Fußball-Lehrer, darunter Timo Rost

Timo Rost_neu

25 Absolventen des 63. Fußball-Lehrer-Lehrgangs an der Hennes-Weisweiler-Akademie ist am Montag bei einem Festakt in Gravenbruch die UEFA-Pro-Lizenz überreicht worden. Unter ihnen, das berichtet das kicker-Sportmagazin, befindet sich auch Timo Rost. Der 38-Jährige war in der Saison 2013/14 zum FC Amberg gestoßen und mit ihm in der Spielzeit 14/15 in der Aufstiegsrelegation in die Regionalliga marschiert. Nach dem Abstieg aus dieser hatte sich Rost im Juni 2016 von den Gelb-Schwarzen verabschiedet und sich auf die … Weiterlesen »

 

Erste personelle Entscheidungen beim FC gefallen

U23-Trainer Daniel Liermann (l.) verlässt zum Saisonende den FC Amberg, sein Nachfolger wird Manfred Melchner (r.). Dagegen hat Yannik Haller (Mitte) einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Bilder: Landgraf (2)/Brückmann (1)

Zwei gehen, einer bleibt und einer kommt: Wie auch bei vielen anderen Fußball-Vereinen in der Region laufen auch beim FC Amberg derzeit eifrig die Planungen für die neue Saison. Wolfgang Gräf, Ambergs Teammanager und Prokurist der Amberger Sportpark GmbH, kann nun die ersten konkreten Ergebnisse vermelden. So wird Manfred Melchner als neuer Trainer der U23 in der kommenden Saison Daniel Liermann ablösen, während Yannik Haller einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat und Anton Schreyer, wie berichtet, zum … Weiterlesen »

 

Mit Fotogalerie: Regelmäßige Serie des FC hat weiter Bestand

FC Amberg - TSV Großbardorf

Unentschieden, Sieg, Unentschieden und nun wieder ein Sieg: Die Serie der Bayernliga-Fußballer des FC Amberg im Jahr 2017 geht in schöner Regelmäßigkeit weiter. Die Mannschaft von Trainer Lutz Ernemann setzte sich nämlich am Samstagnachmittag vor lediglich 166 Zuschauern im Heimspiel am Schanzl gegen den Tabellenfünften TSV Großbardorf mit 2:0 (1:0) durch. Durch diesen Erfolg haben die Gelb-Schwarzen einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht, während die Regionalliga-Ambitionen der „Gallier“ einen Dämpfer erhielten.  „Wir wollen uns … Weiterlesen »

 

Lutz Ernemann setzt auf Mut und Leidenschaft

5762814

Respekt? Ja! Angst? Nein! Auf diesen Nenner lässt sich die Gemütslage von Lutz Ernemann, dem Trainer des Fußball-Bayernligisten FC Amberg, vor dem Heimspiel am Samstag um 16 Uhr gegen den Tabellenfünften TSV Großbardorf bringen. „Mit den ‚Galliern‘ erwartet uns eine gut besetzte Mannschaft. Wenn wir aber mit viel Mut und Leidenschaft nach vorne spielen, können wir die Partie für uns entscheiden“, gibt sich der 60-Jährige vorsichtig optimistisch. Auch vollkommen zu Recht, denn die Gelb-Schwarzen haben … Weiterlesen »

 

Schon jetzt Tickets für den Pokal sichern

Karten

Spitzenfußball in der Bayernliga und im Pokal – und das zu erschwinglichen Preisen: Das bietet der FC Amberg seinen Zuschauern und Fans in dieser Saison wieder. Seit Donnerstag können bei folgenden drei Vorverkaufsstellen die Tickets für die restlichen Spiele in der Liga und im Pokal erworben werden: Deutsche Vermögensberatung Christian Hemzal, Welserstr. 11 in Amberg, Tel.: 09621/470025 (ab 12 Uhr) Sport Cycling Meindl, Nürnberger Straße 2a in 92237 Sulzbach-Rosenberg, Tel.: 09661/3048833 Sport Nanka, Dr.-Dörfler-Straße 6 in … Weiterlesen »

 

Gegner-Check: “Grabfeld-Gallier” haben Regionalliga weiter im Visier

Die „Gallier“ haben als momentaner Tabellenfünfter nachwievor alle Karten in der Hand, um den Regionalliga-Aufstieg ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.

Nachdem etwas über zwei Drittel der Saison in der Bayernliga Nord absolviert sind, müssen sich die Spitzenteams, zu denen auch der TSV Großbardorf zählt, überlegen, ob sie sich um eine Lizenz für die Regionalliga Bayern bewerben. Die Bayernligisten und Klubs der 3. Liga müssen ihre Unterlagen beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) bis zum 10. April abgeben. Die Regionalligisten müssen ihren Antrag bereits bis zum 13. März einreichen. In den vergangenen Jahren war der TSV Großbardorf, der … Weiterlesen »

 

Kein Wort zum Sport: Ex-Trainer Alberto Mendez im Interview

Alberto Mendez

In der Rubrik “Kein Wort zum Sport” des Neuen Tages/Amberger Zeitung werden regelmäßig bekannte Sportler aus der Region interviewt und geben dabei einen kleinen Einblick in ihr Privatleben. Im neuesten Interview, das am Mittwoch, 15. März 2017 veröffentlicht wurde, stand dieses Mal Ex-Fußballer und -Trainer Alberto Mendez den Fragen der Redakteure Rede und Antwort. Der sympathische Deutsch-Spanier, der mit der SpVgg SV Weiden als Spieler in die Regionalliga aufgestiegen war, saß bereits für den FC … Weiterlesen »