Archiv der Kategorie: Herren Nachrichten

Nachholtermin für Vohenstrauß-Spiel steht

6341482

Der Wettergott hatte am Wochenende nicht mitgespielt. Das erste Punktspiel des Jahres 2017 der Bezirksliga-Fußballer des FC Amberg, das am Sonntag um 15 Uhr bei der SpVgg Vohenstrauß hätte stattfinden sollen, musste aufgrund der Regenfälle und der damit verbundenen Unbespielbarkeit des Platzes im Vohenstraußer Sportzentrum abgesagt werden. Bezirksspielleiter Thomas Graml gab nun am Mittwochnachmittag den Nachholtermin bekannt: Die Partie findet nun am 28. April um 18.30 Uhr statt. (lg)

 

DFB vergibt Lizenzen an 25 neue Fußball-Lehrer, darunter Timo Rost

Timo Rost_neu

25 Absolventen des 63. Fußball-Lehrer-Lehrgangs an der Hennes-Weisweiler-Akademie ist am Montag bei einem Festakt in Gravenbruch die UEFA-Pro-Lizenz überreicht worden. Unter ihnen, das berichtet das kicker-Sportmagazin, befindet sich auch Timo Rost. Der 38-Jährige war in der Saison 2013/14 zum FC Amberg gestoßen und mit ihm in der Spielzeit 14/15 in der Aufstiegsrelegation in die Regionalliga marschiert. Nach dem Abstieg aus dieser hatte sich Rost im Juni 2016 von den Gelb-Schwarzen verabschiedet und sich auf die … Weiterlesen »

 

Erste personelle Entscheidungen beim FC gefallen

U23-Trainer Daniel Liermann (l.) verlässt zum Saisonende den FC Amberg, sein Nachfolger wird Manfred Melchner (r.). Dagegen hat Yannik Haller (Mitte) einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Bilder: Landgraf (2)/Brückmann (1)

Zwei gehen, einer bleibt und einer kommt: Wie auch bei vielen anderen Fußball-Vereinen in der Region laufen auch beim FC Amberg derzeit eifrig die Planungen für die neue Saison. Wolfgang Gräf, Ambergs Teammanager und Prokurist der Amberger Sportpark GmbH, kann nun die ersten konkreten Ergebnisse vermelden. So wird Manfred Melchner als neuer Trainer der U23 in der kommenden Saison Daniel Liermann ablösen, während Yannik Haller einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat und Anton Schreyer, wie berichtet, zum … Weiterlesen »

 

U23-Spiel in Vohenstrauß ist abesagt

892

Es hat nicht sollen sein, die Fans des FC Amberg müssen sich noch gedulden, ehe die Bezirksliga-Fußballer im Jahr 2017 ins Spielgeschehen eingreifen können. Denn die für Sonntag um 15 Uhr angesetzte Begegnung bei der SpVgg Vohenstrauß fällt aufgrund des Dauerregens der letzten Tage aus. Am Sonntagmorgen teilte Bezirksspielleiter Thomas Graml mit, dass der Platz im Vohenstraußer Sportzentrum nicht bespielbar sei. Der Nachholtermin steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben. (lg)

 

Mit Fotogalerie: Regelmäßige Serie des FC hat weiter Bestand

FC Amberg - TSV Großbardorf

Unentschieden, Sieg, Unentschieden und nun wieder ein Sieg: Die Serie der Bayernliga-Fußballer des FC Amberg im Jahr 2017 geht in schöner Regelmäßigkeit weiter. Die Mannschaft von Trainer Lutz Ernemann setzte sich nämlich am Samstagnachmittag vor lediglich 166 Zuschauern im Heimspiel am Schanzl gegen den Tabellenfünften TSV Großbardorf mit 2:0 (1:0) durch. Durch diesen Erfolg haben die Gelb-Schwarzen einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht, während die Regionalliga-Ambitionen der „Gallier“ einen Dämpfer erhielten.  „Wir wollen uns … Weiterlesen »

 

Daniel Liermann rechnet mit “ganz intensivem Spiel”

6341482

Seit knapp vier Monaten ruhte in der Fußball-Bezirksliga beim FC Amberg der Ball. Am Sonntag um 15 Uhr greifen die Spieler von Trainer Daniel Liermann wieder ins Spielgeschehen ein. Dabei geht es für die Gelb-Schwarzen zur abstiegsgefährdeten SpVgg Vohenstrauß. „Das wird ein ganz intensives Spiel, denn die Vohenstraußer brauchen im Kampf um den Klassenerhalt jeden Punkt“, weiß der Amberger Coach. Zum letzten Mal bestritten die Amberger am 27. November beim 3:3 zu Hause gegen den … Weiterlesen »

 

Lutz Ernemann setzt auf Mut und Leidenschaft

5762814

Respekt? Ja! Angst? Nein! Auf diesen Nenner lässt sich die Gemütslage von Lutz Ernemann, dem Trainer des Fußball-Bayernligisten FC Amberg, vor dem Heimspiel am Samstag um 16 Uhr gegen den Tabellenfünften TSV Großbardorf bringen. „Mit den ‚Galliern‘ erwartet uns eine gut besetzte Mannschaft. Wenn wir aber mit viel Mut und Leidenschaft nach vorne spielen, können wir die Partie für uns entscheiden“, gibt sich der 60-Jährige vorsichtig optimistisch. Auch vollkommen zu Recht, denn die Gelb-Schwarzen haben … Weiterlesen »