Amberger U17 testet beim TSV 1860 München und setzt Bus ein

U17_Stadtmeister

Die U17-Junioren des Fußball-Bayernligisten FC Amberg bestreiten am 11. Februar um 13 Uhr an der  Grünwalder Straße in München gegen die U16 des TSV 1860 München ein Freundschaftsspiel. Der Amberger Trainer Sebastian Binner kennt den Sportlichen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums der Löwen, Wolfgang Schellenberg, noch aus seiner aktiven Spielzeit beim 1. FC Nürnberg – durch diesen Kontakt ist es möglich geworden, dass die Amberger U17 gegen einen Bundesligisten testen darf. Der FCA möchte zu diesem Höhepunkt in der Vorbereitung einen Bus für alle Bekannten, Gönner und Fans einsetzen. Anmeldungen sind bei Trainer Sebastian Binner unter Tel.: 0160/90248992 oder per Mail an: sebastian.baggio@web.de jederzeit möglich. (lg)

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.