Mit Fotogalerie: Serie hält, zum fünften Mal in Folge ungeschlagen

u15-in-cham

Mit einen ungefährdeten 5:0 (2:0)-Erfolg sind die U15-Junioren des FC Amberg am Samstag vom Bezirksoberliga-Auswärtsspiel gegen den ASV Cham II zurückgekehrt und bleiben zum fünften Mal in Folge ungeschlagen. Mit diesem Sieg rückt die U15 auf den dritten Tabellenplatz vor und kann sich nun konzentriert auf das Spitzenspiel gegen die ungeschlagene Mannschaft der SpVgg SV Weiden vorbereiten.

Die Amberger  kontrollierten  in Cham von Anfang an das Spiel und gingen bereits in der fünften Minute durch Simon Weinfurtner in Führung.  Cham versuchte nun, spielerisch zum Erfolg zu kommen. Gegen die gut gestaffelte Abwehr des FC gab es aber kein Durchkommen. Sehr effektiv in seiner Chancenauswertung erzielte erneut Simon Weinfurtner in der 25. Minute die 2:0-Halbzeitführung.

Nach der Pause gestaltete sich das Spiel zunächst ausgeglichen, doch ein sicher verwandelter Elfmeter durch Leon Sogojeva (43.) brachte das FCA-Team endgültig auf die Siegesstraße. Der eingewechselte Paul Götz markierte im Anschluss das 4:0 (66.). Bereits eine Minute später zeigten die Amberger Spieler den wohl schönsten Spielzug der Partie. Die sehenswerte Ballkombination vollendete erneut  Paul Götz zum 5:0-Endstand. (lg)

Hier geht es zur FuPa-Fotogalerie des ASV Cham!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.