Manfred Schreyer fährt zum Bundesliga-Topspiel

img_4324

Auf eine durchwegs positive Resonanz stieß der vor kurzem erstmalig abgehaltene Preisschafkopf der U19-Mannschaft des FC Amberg. 36 Schafkopffreunde konnten dabei am Sonntag von FCA-Präsident Helmut Schweiger (Foto rechts) in der Vereinsgaststätte Arena am Schanzl begrüßt werden.

Nach Schweigers Worten hatten sich die Verantwortlichen zur Ausrichtung entschlossen, um die Jugendarbeit des FC Amberg damit zu unterstützen: „Unsere U19 hat in dieser Saison berechtigte Ambitionen, in die Landesliga aufzusteigen. Um die Unkosten für den Spielbetrieb zu decken, hat die Mannschaft mit Ihrem Trainer- und Betreuerteam den Preisschafkopf heute ausgerichtet“, so der Präsident zu den Hintergründen.

img_4319Dabei gab es hochwertige Sachpreise, wie Designerstühle oder Smartphones zu gewinnen, der Hauptgewinn bestand aus einer Fanreise zum Spiel des FC Bayern München gegen RB Leipzig, die Stadtgärtnerei-Chef Norbert Wellnhofer (Foto links) organisiert hatte. Diese sicherte sich mit 101 Gesamtpunkten Manfred Schreyer, gefolgt von Georg Roidl mit 97 sowie Peter Jakobi mit 95 Punkten.

Text/Fotos: Andreas Brückmann

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.