U 17: Vierter Platz beim Christkindl-Cup in Woffenbach

Mit einem guten vierten Platz hat sich die U17 in BSC Woffenbach präsentiert bei dem das Teilnehmerfeld mit Landes und Oberlegisten gut besetzt war. Die Amberger starteten in Gruppe A und wurden durch drei Siege gegen  Woffenbach 1:2; JFG Neuburg 1:2; TSV Burgweinting 0:4 Gruppenerster.  Das Halbfinalspiel mussten die Amberger gegen Weißenburg bestreiten. Die sehr gut organisierten Weißenburger verteidigten geschickt und zwangen die Schwarz-Gelben zweimal zu einem Fehlpass die zu zwei Gegentoren  führten. Konnte Jakob Hüttner den Ausgleich noch erzielen reichte es doch nicht zum Sieg und man musste sich um Platz 3 mit TSV Burgweinting streiten. Hatten die Schwarz-Gelben die Regensburger in den Gruppenspielen noch klar im Griff ging man im Platzierungsspiel mit 5:0 unter.  Der vierte Platz wurde mit einem Ball belohnt und hat gezeigt dass man spielerisch jederzeit mithalten konnte. Den Turniersieg zogen sich die Weißenburger gegen den SSV-Jahn-Regensburg (U16) an Land und belohnten sich mit einem Scheck in Höhe von 100 Euro für die Mannschaftskasse.

Platzierungen:
1. TSV 1860 Weißenburg
2. SSV Jahn Regensburg
3. TSV Burgweinting
4. FC Amberg
5. BSC Woffenbach I
6. TSV Kareth-Lappersdorf
7. JFG Neuburg
8. BSC Woffenbach II

 

Torschützen FC Amberg:
Hüttner 3
Weidner 2
Holfelder 2
Schmidt J. 1
Schmien 1

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.