Hempel-Doppelpack beschert zweiten Sieg

Hinspiel

Der FC Amberg bleibt in dieser Saison in der Fußball-Bayernliga auswärts eine Macht. Sieben der bisherigen acht Punkte wurden auf den gegnerischen Plätzen geholt, die letzten drei am Mittwochabend beim VfL Frohnlach. Dort setzte sich die Mannschaft von Trainer Timo Rost mit 2:0 (1:0) durch, wobei Kai Hempel durch sein Doppelpack die Weichen auf Sieg stellte. „Kontrollierte Offensive“ – mit dieser taktischen Ausrichtung wollte der FC Amberg beim VfL Frohnlach den zweiten Sieg der Saison … Weiterlesen »

 

Der FC Amberg hält es wie einst Otto Rehhagel

Kai Hempel

Otto Rehhagel setzte auf Libero und Manndecker – und seine ebenso berühmte wie berüchtigte „kontrollierte Offensive“. Libero und Manndecker kommen im modernen Spielsystem des Fußball-Bayernligisten FC Amberg nicht vor, aber mit der von der Trainer-Legende genannten taktischen Ausrichtung will sein Kollege Timo Rost am Mittwoch um 18.30 Uhr beim VfL Frohnlach punkten. „Wenn wir unseren zuletzt gezeigten Aufwärtstrend fortsetzen, dann ist das möglich“, sagt Ambergs Sportlicher Leiter Bernd Scheibel. Wenngleich ihm vollkommen bewusst ist, dass … Weiterlesen »

 

Amberger U17 legt einen erfolgreichen Start hin

U17

Einen gelungenen Start in die Vorbereitung auf die neue Saison in der Bezirksoberliga hat die U17 des FC Amberg hingelegt. Die neuformierte Mannschaft setzte sich am Wochenende bei der JFG Kickers Laabertal mit 5:1 (3:1) durch und zeigte dabei nach einem frühen Rückstand eine mehr als ansprechende Leistung. Der Sieg der Amberger U17 war, bis auf eine kurze Ausnahme zu Beginn der Partie, nie gefährdet. Nach anfänglichem Abtasten und einem individuellen Abspielfehler lag die Elf … Weiterlesen »

 

Mit OTV-Video: FCA bleibt erster Heimdreier verwehrt

2060227

Die Formkurve des Fußball-Bayernligisten FC Amberg zeigt weiter nach oben. Auch wenn es am Sonntag im Heimspiel vor 300 Zuschauern gegen den SV Erlenbach nur zu einem 1:1 (0:0) reichte, dominierte die Mannschaft von Trainer Timo Rost die Begegnung. Dass sie nicht zum erhofften ersten Heimdreier dieser Saison kam, lag an der mangelnden Chancenverwertung und an der Effizienz der Unterfranken. „Erlenbach weiß nach diesen 90 Minuten sicherlich nicht, warum sie einen Zähler mit nach Hause … Weiterlesen »

 

Amberger U23 erkämpft sich einen Punkt

Grafenwöhr_Amberg_0002

Die Amberger U23 hat kein Lehrgeld bezahlt und sich sehr schnell in der neuen Umgebung zurechtgefunden. Die Mannschaft von Trainer Tobias Pinzenöhler erkämpfte sich am Freitagabend beim Bezirksliga-Mitfavoriten SV TuS/DJK Grafenwöhr ein 1:1 (1:1), wobei die Vilsstädter über eine Halbzeit lang nach einer roten Karte für Torhüter Sebastian Moser in Unterzahl agieren mussten. „Respekt und ein Lob an die Jungs, die sehr diszipliniert aufgetreten sind“, sagte nach dem Schlusspfiff FCA-Vorsitzender Werner Aichner, der das Unentschieden … Weiterlesen »

 

FCA geht besonnen in die Partie gegen Erlenbach

6074160_1__AF_2516

Ruhiges und besonnenes Weiterarbeiten auf der einen Seite, Revanchegelüste auf der anderen – so lässt sich die Stimmung vor dem Heimspiel des Fußball-Bayernligisten FC Amberg am Sonntag um 17 Uhr gegen den SV Erlenbach am besten beschreiben. Denn während sich Ambergs Trainer Timo Rost nach dem 0:3  gegen den TSV Aubstadt und der damit verbundenen und seiner Ansicht nach „ungerechtfertigten und völlig überzogenen Kritik von außen“ schützend vor seine Elf stellt und derzeit in der … Weiterlesen »

 

Schmankerl zum Sport-Sonntag am Schanzl

Es ist angerichtet für den gemeinsamen Sport-Sonntag am Schanzl (v. l.): Schanzl-Pressesprecher Florian Grammer, Helmut Schweiger (Vorstandsvorsitzender des FC Amberg), Markus Wagner (Präsident des TC am Schanzl) und Norbert Fischer (Vorsitzende des Stadtverbandes für Sport). Fotomontage: FC Amberg

„Zwei zum Preis von einem“ – nach der gelungenen Premiere im Juli letzten Jahres folgt an diesem Wochenende die Fortsetzung: Der Tennis-Bundesligist TC am Schanzl und der Fußball-Bayernligist FC Amberg haben erneut ein besonderes Schmankerl für alle Sportbegeisterten der Vilsstadt parat. Denn beide Amberger Traditionsvereine spielen am Sonntag zu Hause und haben deswegen wiederum eine gemeinsame Eintrittskarten-Aktion auf die Beine gestellt, mit der die Tennisbegeisterten zum Fußball und die Fans des runden Leders zum Tennis … Weiterlesen »