FC Amberg legt eine „Punktlandung“ hin

Timo bleibt

Das nennt man eine „Punktlandung“: Mit dem 3:0 am Wochenende beim SV Alemannia Haibach hat der Fußball-Bayernligist FC Amberg mit dem Ende der Hinrunde exakt die Hälfte der als Saisonziel ausgegebenen „60 Punkte und mehr“ erreicht. 30 Zähler stehen für die Mannschaft von Trainer Timo Rost zu Buche, damit verbunden der momentane fünfte Tabellenplatz – auf Tuchfühlung zu den Spitzenteams. Kein Wunder also, dass der Amberger Coach nach dem holprigen Auftakt zu Beginn der Saison … Weiterlesen »

 

U19 kommt mit blauem Auge davon

U19 gegen Ettmannsdorf

Die U19-Junioren des FC Amberg haben im Spitzenspiel den Verfolger SC Ettmannsdorf auf Distanz gehalten. Allerdings leisteten sich die Gelb-Schwarzen am Samstag durch das 2:2 (1:0), das bei einer besseren Chancenverwertung anders ausgehen hätte können, den ersten Punktverlust in dieser Saison. Dennoch bleibt die U19 mit 19 Punkten aus sieben Spielen weiterhin an der Tabellenspitze. Von Beginn an war zu erkennen,  dass sich die Elf von Holger Fleck für dieses Heimmatch viel vorgenommen hatte. Mit … Weiterlesen »

 

U17 klettert auf den zweiten Platz

U17_1

Die U17 des FC Amberg ist in der Bezirksoberliga auf den zweiten Tabellenplatz geklettert. Die Mannschaft von Trainer Stephan Braun landete am Sonntag im Heimspiel gegen die SV TuS/DJK Grafenwöhr einen 3:0 (0:0)-Arbeitssieg gegen das BOL-Schlusslicht. Nach zuletzt drei Auswärtsspielen durfte die B1 wieder einmal auf heimischen Rasen antreten und zeigten vor allem in der ersten Hälfte eine zerfahrene Partie gegen naturgemäß defensiv eingestellte Gäste. Zwar war die Truppe von Stephan Braun überlegen, gute Chancen … Weiterlesen »

 

Der FC Amberg nistet sich vorne ein

2366366

Ein Spaziergang ist beileibe nicht gewesen. Aber der Fußball-Bayernligist hat nach dem historischen 7:0 gegen Ansbach so viel Selbstvertrauen gesammelt, dass er am Samstagnachmittag auch die Auswärtshürde beim SV Alemannia Haibach souverän übersprang. Mit 3:0 (1:0) setzten sich die Vilsstädter vor 250 Zuschauern am Hohen Kreuz durch. Damit haben sie nach dem Abschluss der Vorrunde 30 Punkte auf dem Konto, exakt die Hälfte der vor der Saison ausgegebenen „60 Zähler und mehr“. „Wir sind voll … Weiterlesen »

 

U23 verschenkt Punkte in der Schlussphase

19.09.2014: FC Amberg II - ATSV Pirkensee-Ponholz, BZ Opf Nord

Die Heimelf hatte die bessere erste Hälfte, der Gast mehr vom Spiel in der zweiten – somit endete die Partie der Bezirksligisten SpVgg Vohenstrauß und FC Amberg unterm Strich gerecht mit 2:2 (0:1), wobei die Schlussphase richtig turbulent war. Dabei brachte sich der FCA am Ende selber um die Punkte. Druckvoll begann die SpVgg und erspielte sich auch zwei gute Chancen. Diese waren in Halbzeit eins für den FC Mangelware. Trotzdem brachten die Hausherren den … Weiterlesen »

 

Richtungsweisendes Match für die U23

05.10.2014: SV Raigering - FC Amberg II

Es gibt wichtige und es gibt enorm wichtige Spiele. In die zweite Kategorie fällt sicherlich die Auswärtspartie des Fußball-Bezirksligisten FC Amberg am Sonntag um 15 Uhr bei der SpVgg Vohenstrauß. „Unser Ziel ist es, zumindest nicht zu verlieren“, bringt es Ambergs Sportlicher Bernd Scheibel, der den an diesem Wochenende beruflich verhinderten Trainer Tobias Pinzenöhler auf der Bank vertreten wird, auf den Punkt. Ein Blick auf die momentane Tabelle unterstreicht die Bedeutung dieser Begegnung. Der FC … Weiterlesen »

 

Auf den FC Amberg wartet kein Spaziergang

Benny

„Das wird kein Spaziergang“, ist sich Timo Rost, Trainer des Fußball-Bayernligisten FC Amberg sicher. Nach dem seine Mannschaft am letzten Spieltag mit dem sogenannten „historischen 7:0“ gegen die SpVgg Ansbach aufgewartet hat, bekommt sie am Samstag um 16 Uhr im Auswärtsspiel beim SV Alemannia Haibach sicherlich ein „ganz anderes Kaliber“ serviert. Neben dem Gipfeltreffen zwischen dem Spitzenreiter SpVgg SV Weiden und dem TSV Großbardorf ist die Partie der Gelb-Schwarzen gegen die Unterfranken die zweite Top-Partie … Weiterlesen »