Lernprozess für die Amberger U23 beginnt

Relegation_Ost_0007

Der Jubel nach dem 1:0-Sieg in der Aufstiegsrelegation gegen den 1. FC Schwarzenfeld ist gerade einmal seit sechs Wochen verstummt. „Eine kurze Zeit, um sich auf die neuen Aufgaben vorzubereiten“, weiß Tobias Pinzenöhler, Trainer des Neu-Bezirksligisten FC Amberg II, der am Freitag um 18.30 Uhr zum Saisonauftakt bei der zum erweiterten Favoritenkreis zählenden SV TuS/DJK Grafenwöhr antreten muss. „Der Start unseres Lernprozesses, den wir sicherlich durchmachen werden“, charakterisiert Pinzenöhler diese Parte im Vorfeld. Grafenwöhr, Kulmain … Weiterlesen »

 

Ehemaliger FCA-Spieler Andre Demleitner in der Music WG

Der Amberger Fußballer Andre Demleitner (rechts) und seine Kollegen wohnen jetzt für ein Jahr gemeinsam in Berlin-Kreuzberg in der MTV Music WG. Foto: Adam Finlayson, MTV Mobile

Für den Amberger Fußballer Andre Demleitner, der nach seiner Zeit beim FC Anberg nun für den FSV Gärbershof kickt, Alexander Gratzer aus Abensberg und Michelle Hoffmann hat am Montag für die Dauer eines Jahres ein neues Leben in Berlin begonnen. Ab sofort nun berichten die Bewohner der MTV Music WG in Form von Blogeinträgen, Videobeiträgen und Specials auf der offiziellen Website und eigenen Social-Media-Kanälen von ihren Erlebnissen in der Hauptstadt. Die drei leben für ein … Weiterlesen »

 

Patrick Meier in Ostbayern-Auswahl berufen

Mit Patrick Meier hat der FC Amberg einen weiteren Auswahlspieler in seinen Reihen

Die gute Nachwuchsarbeit des Fußball-Bayernligisten FC Amberg trägt weitere Früchte. Wie Manfred Köllner, DFB-Stützpunkt-Koordinator für Ostbayern, am Mittwoch mitteilte, hat es Patrick Meier in die ostbayerische Auswahl des Jahrgangs 2001 geschafft. Der FCA-Kicker, der auch am DFB-Stützpunkt Kümmersbruck-Theuern spielt, nimmt nun vom 24. bis zum 27. Juli in der Sportschule Oberhaching am Regionalvergleich teil und ist neben Erik Zebisch von der SpVgg SV Weiden, der einzige Akteur aus der nördlichen Oberpfalz, der ins Ostbayern-Team berufen … Weiterlesen »

 

Ambergs U23 traut sich Überraschungen zu

Pinzenöhler Tobias_web

Die kurze Sommerpause von rund sechs Wochen ist beendet: SV TuS/DJK Grafenwöhr, SV Kulmain und die SpVgg SV Weiden II – der Saisonauftakt in der Bezirksliga Nord hat es für die U23 des FC Amberg in sich. „Das wird nicht leicht“, weiß daher auch Bernd Scheibel, Sportlicher Leiter der Vilsstädter, die als Neuling am Freitag um 18.30 Uhr beim Tabellensiebten aus Grafenwöhr antreten müssen. Erst Anfang Juni stand für die Gelb-Schwarzen mit dem 1:0-Sieg in … Weiterlesen »

 

Energieleistung am Ende der Englischen Woche

Dieses Mal passt es besser: FCA-Kapitän Michael Plänitz brachte die Gelb-Schwarzen in Würzburg mit 1:0 in Führung. Foto: Christian Eberhardt

Was für eine Energieleistung am Ende einer anstrengenden Woche und bei subtropischen Temperaturen von 35 Grad: Der Fußball-Bayernligist FC Amberg hat sich am Samstag vor 304 Zuschauern beim Würzburger FV mit 2:0 (0:0) den ersten Sieg in dieser Saison durch die Treffer von Michael Plänitz (60.) und Tobias Wiesner (85.) geholt. „Unser Team hat Willensstärke bewiesen“, freute sich Sportlicher Leiter Bernd Scheibel nach dem Schlusspfiff. Recht hatte er, denn wie schon eine Woche davor beim … Weiterlesen »

 

FC Amberg will nicht “in Schönspielerei sterben”

Augen zu und durch - so heißt das Motto des FC Amberg (hier Frank Lincke beim Kopfball) beim Auswärtsspiel in Würzburg. Foto: Christian Eberhardt

Ist es ein durchwachsener Saisonstart, oder geht er vollkommen daneben? Diese Frage wird am Samstag ab 15 Uhr beantwortet, wenn der Fußball-Bayernligist FC Amberg zum Abschluss der Englischen Woche sein Spiel beim Würzburger FV bestreitet. Nach dem Unentschieden in Aschaffenburg und der 0:3-Niederlage am Mittwoch gegen den TSV Aubstadt ist die Vorgabe von Trainer Timo Rost an seine Spieler klar: „Wir dürfen nicht in Schönspielerei sterben.“ Von vielen Experten sind die Vilsstädter vor der Saison … Weiterlesen »

 

Mit OTV-Video: Kein Geburtstagsgeschenk für den Kapitän

Hinspiel

Es bleibt dabei: Der Fußball-Bayernligist FC Amberg kann gegen den TSV Aubstadt einfach nicht gewinnen. Am Mittwochabend unterlag die Mannschaft von Trainer Timo Rost vor rund 600 Zuschauern im heimischen Schanzl-Stadion mit 0:3 (0:1) – die dritte Niederlage im dritten Aufeinandertreffen. Wieder einmal präsentierten sich die Unterfranken eiskalt und machten aus drei Konterchancen drei Tore, während die Gelb-Schwarzen gegen die gut gestaffelte Abwehr kein Mittel fanden, Schwächen in der Feinabstimmung offenbarten und sich viele Fehlpässe … Weiterlesen »